header-background-default

Produktcheck

Produkt
Vorteile
Kontoführung/
Dispozins
Kartengebühr
Girokonto Postbank

Produkt: Postbank Giro direkt

  • Für Studenten und Azubis entgeldfrei
  • Videolegitimation möglich

Kontoführung: 1,90 €

Dispozins: 10,55 % %

Kartengebühr: 0 €

Konto eröffnen

Girokonto Postbank

Produkt: Postbank Giro Plus

  • Postbank Visa Card kostenfrei im 1. Jahr
  • Wertpapierdepot mit Anlagekonto für 0,- €

Kontoführung: 4,90 €

Dispozins: 10,55 % %

Kartengebühr: 0,00 €

Konto eröffnen

Girokonto Postbank

Produkt: Postbank Giro extra plus

  • 0 Euro / Monat Kontoführungs­entgelt ab 3.000 Euro mtl. bargeldlosen Geldeingang
  • Entgeltfrei Bargeld im Euro-Ausland mit der Visa Card, Visa Card GOLD oder MasterCard

Kontoführung: 0,00 €

Dispozins: 8,68 % %

Kartengebühr: 0,00 €

Konto eröffnen

Girokonto Postbank

Produkt: Postbank Giro Start direkt

  • Für junge Menschen ab 7 Jahren
  • Postbank Visa Card im 1. Jahr entgeldfrei, danach 5 € im Jahr

Kontoführung: 0,00 €

Dispozins: 10,55 % %

Kartengebühr: 0,00 €

Konto eröffnen

Girokonto Postbank

Produkt: Postbank Fohlen-Konto

  • Postbank Visa Motiv Karte im Fan-Design
  • Trikot der Fohlen Elf als Geschenk

Kontoführung: 45,90 €

Dispozins: 10,55 % %

Kartengebühr: 0,00 €

Konto eröffnen

Girokonto Postbank

Produkt: Postbank Giro Basis

  • Girokonto unabhängig vom monatlichen Geldeingang
  • Visa Card Prepaid auf Wunsch

Kontoführung: 5,90 €

Dispozins: 0,00 %

Kartengebühr: 0,00 €

Konto eröffnen

    Ist das Girokonto der Postbank wirklich kostenlos?

    Auch hier gibt es wieder eine Reihe Optionen bei der Postbank:

    Zurzeit sind die folgenden Girokonten kostenfrei:

    • Giro direkt (wenn du Student oder Azubi bist)
    • Giro extra plus (wenn du monatlich mehr als 3.000,- Euro bargeldlosen Geldeingang hast)
    • Giro star direkt (im ersten Jahr, wenn du zwischen 7 und 22 Jahre alt bist und dein Konto belegfrei führst)

    Ich möchte online mein Konto in das Postbank Giro direkt Konto wechseln - wie funktioniert das?

    Die Postbank wirbt damit, dass du dein Konto innerhalb von 10 Minuten kostenlos umziehen kannst. Hier stehen dir zwei Optionen offen:

    Zum einen kannst du den Wechsel online über den Postbank Kooperationspartner FinReach beantragen. Diese Services werden für dich übernommen:

    • Kündigung deines alten Kontos
    • Übertragung deines Guthabens
    • Benachrichtigung von Lastschriftenempfängern

    Zudem kannst du auch klassisch ein Antragsformular ausfüllen. Allerdings brauchst du hier ein wenig mehr Geduld als online - ist halt etwas langsamer.

    So einfach bekommst du deine Daueraufträge und Lastschriften von deiner alten Bank auf dein neues Postbank Girokonto geswitcht.

    Was muss ich tun, wenn meine Karte vermisst oder verloren ist?

    Ok, ist blöde, kann aber mal passieren! Dann musst du schnell, die Postbank Card (Debitkarte) und SparCard sperren lassen. Das geht einfach im Postbank Banking & Brokerage. Alternativ kannst du dann per Online-Banking direkt eine neue Karte bestellen.

    Und was tu ich, falls das Internet streikt? Kein Problem: Dafür gibt es ja noch das Telefon! Du kannst dir die Karte einfach telefonisch sperren lassen.
    Alles was du benötigst ist deine Kontonummer und die Telefon-Geheimzahl. Der Vorteil dabei: Du sprichst direkt mit deinem Berater, der alle kontobezogenen Angelegenheiten für dich erledigen kann.
    Und falls du die Telefon-Geheimzahl nicht wissen solltest – auch kein Problem: Unterbrich das Sprach-Dialog-System einfach, indem du "Sperre" oder "Kartensperre" sagst! Das ist das Zauberwort, um direkt mit einem Berater verbunden zu werden.

    Kann man mit einer Postbank SparCard auf ein Girokonto der Postbank Geld überweisen?

    Gesetzt den Fall, du möchtest Geld ansparen, trotzdem jederzeit Zugriff auf dein Konto haben, dann wäre die Postbank SparCard eine Option für dich. Das Ansparen oder Umbuchen wird hier als Service recht problemlos angeboten. Du kannst dir mit dieser Karte jederzeit einen Überblick über deinen Vermögensstand verschaffen und kannst über Postbank Banking & Brokerage einfach Umbuchungen vornehmen.

    Die Postbank SparCard ist also eine Verknüpfung zwischen Girokonto und Sparkonto.

    Nochmal die Funktionen, die dir die Postbank SparCard bietet im Überblick

    • • Du möchtest dir ein eigenes Auto oder einen Traumurlaub leisten und hast beschlossen, einen monatlichen Fix-Betrag zur Seite zu legen? Dann kannst du den Service „Komfort-Sparen“ nutzen. Den Betrag, den du ansparen möchtest, legst natürlich du fest und kannst ihn auch jederzeit im Online-Banking wieder anpassen.
    • • Und auf deine Frage: Umbuchungen sind natürlich kein Problem! Wenn Du Giro- oder Sparkonto-Guthaben umbuchen möchten, ist das ganz einfach per Überweisung im Online-Banking möglich. Aber Achtung: Je Monat kannst du maximal 2.000 Euro umbuchen.
    • • Den Überblick zu behalten ist einfach! Du kannst mit Hilfe des Postbank Online-Banking von überall und natürlich rund um die Uhr alle aktuellen SparCard-Guthaben samt Umsätzen abrufen.