Die GLS Bank – Wissen Sie, was Ihre Bank mit Ihrem Geld macht?

Die GLS Gemeinschaftsbank eG ist die größte nachhaltige Bank Deutschlands und gehört dem Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) an. Zur Unternehmensgruppe gehören neben der GLS Gemeinschaftsbank eG auch GLS Treuhand eV, GLS Beteiligungs AG, GLS Bank Stiftung, BioBoden Genossenschaft und GLS ImmoWert GmbH.

Die GLS Bank verfügt über eine Bilanzsumme von mehr als 5 Mrd. € mit 514 Mitarbeitern und mehr als 200.000 Kunden (Stand: 2017). Als Genossenschaftsbank mit 48.000 Mitgliedern möchte die GLS Bank Projekte und Unternehmen in den Bereichen erneuerbare Energien, freie Schulen und Kindergärten, nachhaltiges Bauen und Behinderteneinrichtungen u.v.m. fördern. In diesem Zuge sorgt die Bank für maximale Transparenz indem sie die vergebenen Kredite in ihrer Kundenzeitschrift veröffentlicht.

 

Das Angebot der GLS Bank

Für eine Mitgliedschaft bei der GLS Bank werden Gebühren erhoben. Damit sich jede Privatperson unabhängig von seinen Einnahmen ein Konto bei der GLS Bank leisten kann, zahlen Kunden unter 28 Jahren und Kunden mit wenig Einkommen geringere monatliche Beiträge für eine Mitgliedschaft. Minderjährige zahlen nichts.

Je nach Kontoart kommen monatlich weitere Gebühren hinzu. Geschäftskunden müssen für ein Konto etwas mehr zahlen – außer sie sind eine gemeinnützige Organisation. Für zusätzliche Kreditkarten erhebt die Bank jährliche Gebühren.

Neben der klassischen Baufinanzierung bietet die GLS Bank auch Beratung von Baugruppen sowie Finanzierung von Photovoltaikanlagen an.

Neben einer weiten Bandbreite von Versicherungen und Lösungen zur Altersvorsorge bietet die GLS Bank auch Klimafonds, Mikrofinanzfonds und weitere nachhaltige Fonds an.

 

Diese Produkte gibt es bei der GLS Bank

ProduktDetails
GLS Starterkonto 14-17jährige-Kontoführung für monatlich 0,00 €
-Mitgliedschafts-beitrag 0,00 € pro Monat
-Mobile- und Online-Banking inklusive
-Bargeldlos zahlen mit der GLS BankCard
-Kostenlos Geld abheben bei Volks-, Raiffeisen- und Spardabanken
GLS Junges Konto 18-27jährige-Kontoführung für monatlich 0,00 €
-Mitgliedschafts-beitrag 1,00 € pro Monat
-Mobil und sicher per Online-Banking oder App aufs Konto zugreifen
-Dispokredit verfügbar
-Kostenlos Geld abheben bei Volks-, Raiffeisen- und Spardabanken
GLS Privatgirokonto-Kontoführung für monatlich 3,80 €
-Mitgliedschafts-beitrag 5,00 € pro Monat
-Debitkarte für 15,00 € pro Jahr
-Dispokredit verfügbar
-Komfortables Mobile- und Online-Banking
-Kostenlos Geld abheben bei Volks-, Raiffeisen- und Spardabanken
GLS Tagesgeldkonto-Keine Mindestlaufzeit
-Zinssatz 0,00% p.a.
-Kunde entscheidet, wohin das Geld als Kredit vergeben werden soll
GLS Sparkonto-Mindestbetrag 1,00 €
-Keine Mindestlaufzeit
-Zinssatz 0,00% p.a.
-Kunde entscheidet, wohin das Geld als Kredit vergeben werden soll
GLS Geschäftskonto-Kontoführung für monatlich 8,00 €
-Mitgliedschafts-beitrag 5,00 € pro Monat
-Debitkarte inklusive
-Komfortables Mobile- und Online-Banking
GLS gGeschäftskonto-Für Kunden mit steuerlich anerkannter Gemeinnützigkeit
-Kontoführung für monatlich 3,80 €
-Debitkarte inklusive
-5 gebührenfreie Buchungsposten pro Monat
-Komfortables Mobile- und Online-Banking

 

Der Sitz der GLS Bank

Die GLS Gemeinschaftsbank eG hat ihren Sitz in Bochum an folgender Adresse:

 

GLS Gemeinschaftsbank eG

Christstraße 9

44789 Bochum

 

Darüber hinaus gibt es Filialen in Berlin, Frankfurt, Freiburg, Hamburg, München und Stuttgart.