Allgemeine Infos

Die Opel Finazierungsgesellschaft mbH mit Sitz in Rüsselsheim wurde im Jahr 1929 gegründet und firmiert seit März 2015 unter dem Namen Opel Bank. Oberstes Ziel der herstellergebundenen Autobank ist es, die Opel Automobile GmbH beim Absatz ihrer Fahrzeuge zu unterstützen. Kunden profitieren beim Kauf eines Kraftfahrzeugs von den Finanzdienstleistungen und Leasingangeboten der Opel Bank.

Seit einiger Zeit zählt auch Tagesgeld und Festgeld zum Kerngeschäft der Opel Bank. Das Banking-Angebot steht ausschließlich online zur Verfügung, auf eine teure Filialenstruktur wird verzichtet. Dadurch hat die Bank die Möglichkeit, Zinssätze zu attraktiven Konditionen anzubieten.

Da Opel seit 2017 dem französischen Autokonzern PSA angehört, zu dem unter anderem auch Peugeot und Citroen zählen, ist nun auch die Opel Bank Teil der Groupe PSA. Ein Teil der Opel Bank ist zudem der Großbank BNP Paribas zugehörig.

 

Das Angebot der Opel Bank

CAYU

Cayu.com ist eine Plattform, die es ermöglicht, bestimmte Opel Fahrzeuge online zu leasen. Das Angebot gilt für die Modelle Opel ADAM, Corsa, Astra, Crossland X, Mokka X und Gandland X.

  • Wie funktioniert das Online Leasing?
  • Wunsch-Opel auf cayu.com auswählen
  • Im Online-Leasinganfrage-Formular die Kontaktdaten ausfüllen
  • Identität identifizieren mittels Videoident
  • positive Kreditentscheidung per Email abwarten
  • mit letzten drei Einkommensnachweisen und gültigen Ausweisdokumenten im CAYU Store den Leansingantrag abschließen

Die CAYU Stores befinden sich in Stuttgart (Mailänder Platz 7), Oberhausen (Centroallee 1000) und Dortmund (Strobelallee 54). Vor Ort erhält man Unterstützung von den Mitarbeitern erhält und kann das Leasinganfrage-Formular ausfüllen und sich identifizieren lassen.

 

Versicherungen

Die Opel Bank bietet vier verschiedene Versicherungsmodelle an:

  1. Autoversicherung
    Die Autoversicherung der Opel Bank lässt sich individuell zusammenstellen. Zusätzlich zur KFZ-Haftpflichtversicherung, der Teilkaskoversicherung und der Vollkaskoversicherung lassen sich verschiedene Zusatzbausteine wie beispielsweise ein Schadenschutz im Ausland oder ein Schutzbrief dazu buchen.
  2. Restkredit- und Leasingratenversicherung
    Diese Versicherung leistet finanzielle Sicherheit, indem sie die Leasing- bzw. Restkreditraten übernimmt, sollte der Versicherte auf Grund von Arbeitsunfähigkeit oder vergleichbaren Umständen nicht in der Lage sein, die Raten zu bezahlen. Die von der Opel Bank bezahlten Beträge müssen nicht zurückgezahlt werden.
  3. Differenzkasko-Versicherung
    Bei Verlust, Diebstahl oder Totalschaden eines finanzierten oder geleaster Fahrzeugs sichert die Differenzkasko-Versicherung die Lücke aus dem Wiederbeschaffungswert und den aus einem Leasingvertrag entstehenden Restbeträgen ab.
  4. Garantie für Gebrauchtwagen
    Beim Kauf eines Gebrauchtwagens bietet die Opel Bank zusätzlich zur Finanzierung und zum Mobilitätsschutz eine Garantie an. Durch die Garantie ist der Käufer 5 Jahre lang in ganz Europa gegen unerwartete Reparaturkosten geschützt.

 

Finanzen

Großer Vorteil der Opel Bank ist es, dass ihr Finanzierungsangebot an die Bedürfnisse von KFZ-Käufern angepasst ist, unabhängig davon, ob es sich um Leasing oder den Kauf eines Fahrzeugs handelt.

Opel Leasing

Opel Leasing bietet die Möglichkeit, auch ohne große Investition einen Opel zu fahren. Die monatlich zu zahlende Leasing Rate lässt sich individuell festlegen und wird nur über den tatsächlichen Nutzungszeitraum des Fahrzeugs fällig. Vor allem für Kurzentschlossene stellt Leasing eine attraktive Alternative zur Finanzierung dar, da das Fahrzeug ohne lange Vorlaufzeit und intensives Sparen direkt nach Abschluss des Leasing Vertrags genutzt werden kann.

Finanzierung

Das Opel Finanzierungsmodell ist in zwei Bereiche aufgeteilt: klassisch und individuell. Bei der klassischen Finanzierung ist zunächst eine flexible Anzahlung erforderlich, woraufhin monatliche Raten fällig werden. Die individuelle Finanzierung erfordert niedrigere Ratenzahlungen und berücksichtigt den Wert des Fahrzeugs nach einer bestimmten Laufzeit. Der Kunde hat nach Ablauf dieser Laufzeit die Wahl zwischen einer Anschlussfinanzierung, der Übernahme des Fahrzeugs durch eine komplette Schlussrate und der Rückgabe des Fahrzeugs.

 

Geld anlegen

Die Geldanlageprodukte der Opel Bank unterteilen sich in Festgeld und Tagesgeld:

Geldanlage mit FestgeldGeldanlage mit Tagesgeld
Mit dem Festgeld der Opel Bank lässt sich Geld zu einem Zinssatz von bis zu 0,5% Jahreszins, abhängig von der Laufzeit anlegen. Die Anlage ist während dieser Laufzeit fest geparkt – der Zugriff auf die Summe ist währenddessen nicht möglich.  Durch die deutsche Einlagensicherung ist das angelegte Geld bis zu 100.000 Euro pro Person geschützt.Mit der Eröffnung eines kostenlosen Tagesgeldkontos der Opel Bank kann Geld je nach Bedarf angelegt und abgehoben werden - auch über Onlinebanking. Durch diese gebotene Flexibilität verringert sich jedoch im Vergleich zum Festgeld der Zinssatz, der sich darüber hinaus täglich verändern kann. Für die Eröffnung des Tagesgeldkontos wird ein Referenzkonto benötigt, da vom Tagesgeldkonto kein allgemeiner Zahlungsverkehr getätigt werden kann. Über das Referenzkonto können die Abbuchungen und Einzahlungen des Tagesgeldkontos getätigt werden.

 

Weitere Services

  • Die Opel Bank bietet für Kinder spezielle Fest- und Tagesgeld Tarife an.
  • Ein besonderer Service der Opel Bank ist das Online Chatfenster. Bei Fragen rund um das Angebot der Opel Bank erhält der User auf opelbank.de persönliche Beratung von einem Mitarbeiter der Opel Bank.

 

Kontaktdaten der Opel Bank GmbH

Anschrift: Mainzer Str. 190

65428 Rüsselsheim am Main

Telefon: 06142 2207000

E-Mail: info@opelbank.de